ICE Projektmanager

Projektleiter

Ob große oder kleine Projekte: der Ablauf ist oft gleich. Der Projektmanager unterstützt Sie bei der täglichen Arbeit. Hierfür bietet er nicht nur zentrale Übersichtslisten sondern auch detailierte Projektinformationen an.

Durch seine klare Struktur behalten Sie mit dem Projektmanager jederzeit den Überblick.

Zentrale Projektübersicht

In dem Projektmanager existiert eine Projektübersicht, die Ihnen die wichtige Informationen anzeigt und Ihnen direkten Zugriff auf die hinterlegten Projekte und Wartungen erlaubt.

Wenn Sie in der Übersicht Wartungen die Angebote wählen, sehen Sie die alle aktuellen Wartungsangebot mit zugehörigem Ansprechpartner. Optional wird angezeigt, wann Sie zuletzt mit dem Kunden telefoniert haben.

 

Projektbaum in einem Projekt

  Jedes Projekt hat seinen eigenen Projektbaum und stellt in diesem nur die Informationen dar, die das ausgewählte Projekt betreffen.

Dieser Projektbaum dient auch zur Navigation im Projekt.

Die in Klammern stehenden Zahlen zeigen Ihnen sofort, was in dem Projekt schon angelegt wurde. Es wurden in diesem Beispiel schon 8 Angebote und 6 Rechnungen geschrieben. Aber auch 10 Kalendereinträge sind schon angelegt worden.

Durch die Auswahl (Doppelklick) eines Eintrages werden Ihnen dann rechts vom Projektbaum genauere Informationen angezeigt.

Durch den Projektbaum kann sich jeder Nutzer einfach und in kürzester Zeit informieren!

 

Kunden

Während eines Projektes fallen viele einzelne Prozesse an, die vom Projektleiter koordiniert werden müssen. Dabei ist der Umgang mit dem Kunden besonders wichtig. Der Projektmanager unterstützt Sie gezielt bei den einzelnen Aufgaben:

  • Anfragen vom Kunden
Erfassen Sie Anfragen und hinterlegen Sie Abgabetermine, die direkt im enthaltenen Kalender als Eintrag erscheinen.
  • Angebote an den Kunden
Arbeiten Sie Haupt- und Nachtragsangebote aus. Nutzen Sie dazu Vorlagen oder den Artikelstamm mit hinterlegten Texten und Preisen von verschiedenen Lieferanten. Sparen Sie sich kosten- und zeitspieliges Abtippen und lesen Sie einfach die Anfragen vom Kunden über die Gaeb-Schnittstelle ein.
  • Aufträge vom Kunden
Legen Sie Aufträge mit Fertigstellungsterminen an. Der Fertigstellungstermin erscheint auch im enthaltenen Kalender.
  • Lieferscheine
Fertigen Sie Lieferscheine an.
  • Rechnungen an den Kunden
Schreiben Sie Teil-, Schluß- oder normale Rechnungen und sehen Sie sofort, welche Rechnungen schon bezahlt wurden.

Geschriebene Rechnung werden automatisch als offene Posten von der Buchhaltung zum Beispiel für das Mahnwesen berücksichtigt.

  • Schriftverkehr mit dem Kunden
Auch der Schriftverkehr mit dem Kunden wird projektbezogen erfaßt.

Lieferanten

Auch mit Ihren Lieferanten werden Sie vom Projektmanager unterstützt:

  • Anfragen
Fragen Sie einzelne Lieferanten an oder starten eine Sammelanfrage an mehrere Lieferanten.
  • Angebote
Erfassen Sie projektbezogen und kategorisch die Angbote Ihrer Lieferanten
  • Bestellungen
Führen Sie einzelne Bestellungen oder komplette Aufträge aus
  • Schriftverkehr
Auch der Schriftverkehr mit den Lieferanten wird projektbezogen erfaßt.

Beispiel für ein Angebot

In der Angebotsmaske werden wichtige Grundlagen für das Angebot festgehalten. Die meisten Informationen werden dabei von dem Programm gemäß Ihren Vorgaben ausgefüllt.

In der intiutiven Eingabemaske können Sie leicht ein Angebot schreiben, oder Sie benutzen einfach hinterlegte Vorlagen, die Sie an das Angebot nur noch anpassen brauchen.

Wenn Sie danach auf den Knopf drucken drücken, erhalten Sie das fertige Angebot inklusive Faxnummer, bereit zum verschicken, faxen oder mailen.

 

weiterer Funktionsumfang

Der Projektmanager bietet noch viele weitere Funktionen, um Sie bei der täglichen Arbeit zu unterstützen:

  • Auswertungen
Nachkalkulation - Unterteilt in Material-, Lohn-, Fremd- und sonstige Kosten werden erhaltenen Zahlungseingägen gegenübergestellt. Damit sehen Sie sofort, wie Ihr Projekt bisher verlaufen ist und wo es steht.

Stundenübersicht - welche Mitarbeiter haben wieviele Stunden für das Projekt gearbeitet und wie hoch sind hierfür die kosten?

Baustellentagebuch - Verfolgen Sie, wann welche Kosten (Material, Lohn, Fremdkosten und sonstige Kosten) auf dem Projekt aufgelaufen sind

  • Einsatzplan
Einen Einsatzplan, um Monteure gezielt einteilen zu können.
  • Artikelstamm
eigener Firmen-Artikelstamm, wobei Sie jedem Artikel beliebig viele Lieferanten mit Preisen zuordnen können.
  • Schnittstellen zu Datanorm
Importieren Sie die Artikeldatenbanken Ihrer Lieferanten komplett mit Preisen, Texten und Rabatten. Diese sind im Projektmanager separat auswählbar und trotzdem können Sie Stichwörter über alle vorhandenen Artikeldatenbanken auf einaml durchsuchen lassen.
  • Schnittstelle zu Gaeb
Im- und exportieren Sie über die Gaeb-Schnittstelle Anfragen, Angebote und Rechnungen (D81,D82,D83,D84)

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne sofort hier weiter.

Seitenanfang